21 | 08 | 2019
Seiten für die Vereinsentwicklung

        Beauftragter für Vereinsentwicklung:

 

Martin van Driessen
Ringstraße 41
53819 Neunkirchen
Tel. 02247 / 33 21
E-Mail :
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Bezirksentscheid der minis in Niederkassel

Nachwuchs-Ballkünstler beeindrucken bei den mini-Bezirksmeisterschaften

Am 21. und 22.04.2012 richtete die TTG Niederkassel die mini-Meisterschaften des Bezirks Mittelrhein aus. Im Mittelpunkt dieses Anfängerturniers standen am Samstag Nachmittag und am gesamten Sonntag in der Sporthalle Nord auf der Kopernikusstraße in Lülsdorf die Spielkünste der Sieben- bis Zwölfjährigen, die sich über die vielen Ortsentscheide und über die Kreisentscheide in Bonn, Düren, Euskirchen, Köln-Erft, Köln rechtsrheinisch, Oberberg und Rhein-Sieg für das Bezirksfinale qualifiziert hatten. Für die sechs Turnierklassen konnte Bezirksbreitensportbeauftragter Martin van Driessen insgesamt 38 Mädchen und 119 Jungen begrüßen. An beiden Tagen herrschte hektischer Spielbetrieb in der vollbesetzten Halle. Zunächst spielten alle im Gruppensystem. Danach ging es über vier bzw. fünf KO-Runden um den Klassensieg. Die mini-Sportler - vor allem die Kleinsten in der Altersklasse 8 Jahre und jünger - boten bei ihrem Auftrittbeachtliche Leistungen. Immer wieder wurden sie von ihren Eltern, Großeltern oder Freunden angefeuert. Nach dem schweißtreibenden und kräftezehrenden Turnierverlauf, der allen Beteiligten sichtlich Spaß machte, standen dann die Sieger und Platzierten fest: Victoria Preis (Köln-Erft) und Tobias Amtenbrink (Düren) setzten sich in der Kategorie 8 Jahre und jünger durch, Lucie Schulten (Köln-Erft) und Arad Majedi (Düren) gewannen bei den 9- und 10-jährigen und in der Klasse der 11- und 12-jährigen standen Anne Hontheim (Köln rrh.) und Johannes Klein (Bonn) ganz oben auf dem Treppchen.

Der Mitglieder des Bezirksbreitensportausschusses mit Martin van Driessen und Maximilian Funken, sowie deren langjährige Mitarbeiter Erwin Daniel, Ludwig Nottelmann und Heinz-Josef Wüst überreichten an die Turniersieger neben Pokalen auch viele attraktive Sachpreise. Die jeweils besten Fünf der Altersklassen bis 8 Jahre und bis 10 Jahre bei Mädchen und Jungen haben sich für das Verbandsfinale am 06.05.2012 in Recklinghausen qualifiziert.

Die Ergebnisse:

Mädchen (8 Jahre und jünger) - 16 Teilnehmerinnen
1. Victoria Preis, KE Köln-Erft
2. Lillie Lettow, KE Euskirchen
3. Jana Schmitz, KE Düren
4. Chiara-Christian Surdyka, KE Bonn
5. Fabienne Huntemann, KE Düren
6. BerfinTuran, KE Oberberg
7. Jacqueline Kraus, KE Oberberg
8. Rosa Nölkenhöhner, KE Bonn

 

 


 

Jungen (8 Jahre und jünger) - 29 Teilnehmer
1. Tobias Amtenbrink, KE Düren
2. Mika Dazer, KE Bonn
3. Phil Schmickler, KE Bonn
4. Julian Kopp, KE Oberberg
5. Hugo von Streit, KE Bonn
6. Constantin Marx, KE Köln rrh.
7. Kasper Voß, KE Köln rrh.
8. Marvin Ludwig, KE Oberberg

 

Mädchen (9 und 10 Jahre) - 17 Teilnehmerinne
1. Lucie Schulten, KE Köln-Erft
2. Emily Feifarek, KE Bonn
3. Larissa Dahl, KE Köln rrh.
4. Eva Stallbaum, KE Düren
5. Liz-Vivien Höser, KE Oberberg
6. Julia Rimpel, KE Oberberg
7. Lilli Stallbaum, KE Düren
8. Sarah Schmidt, KE Oberberg

 

 



Jungen (9 und 10 Jahre) - 42 Teilnehmer
1. Arad Majedi, KE Düren
2. Malte Merta, KE Köln rrh.
3. Nils Merten, KE Bonn
4. Justin Eckstein, KE Bonn
5. Tristan Klein-Gardiner, KE Köln rrh.
6. Yannick Henk, KE Euskirchen
7. Eric Merten, KE Bonn
8. Elvis-Peter Martens, KE Bonn



Mädchen (11 und 12 Jahre)- 5 Teilnehmerinnen
1. Anne Hontheim, KE Köln rrh.
2. Sarah Klimzak, KE Oberberg
3. Nadine Porsch, KE Köln-Erft
4. Laura Dünnwald, KE Rhein-Sieg
5. Kim Sophie Jungheinrich, KE Rhein-Sieg

 

 

 

 

 

 

 

Jungen (11 und 12 Jahre) - 48 Teilnehmer
1. Johannes Klein, KE Bonn
2. Christian Schmitz, KE Rhein-Sieg
3. Moritz Steinacker, KE Oberberg
4. Daniel Gerth, KE Rhein-Sieg
5. Leon-Luca Kiel, KE Köln-Erft
6. Batuhan Yigit, KE Oberberg
7. Alexander Louis, KE Düren
8. Lennart Klein, KE Bonn